Der SETh oder auch Studierendenrat Evangelische Theologie ist die Interessenvertretung aller Studierenden des Faches Evangelische Theologie in Deutschland.

Ihm gehören 58 örtliche Fachschaften und 20 landeskirchliche Konvente an. Außerdem sind die Arbeitsgemeinschaft katholischer Theologiestudierender (AGT) und die Fachschaft der Universität Wien Mitglieder. Jede Fachschaft, jeder Konvent oder Arbeitsgemeinschaft wird als Basis bezeichnet. Diese entsenden Studierende, um bei den Vollversammlungen vertreten zu sein.

Auf den Vollversammlungen tauschen sich die Studierenden aus. Themen sind dabei das Studium, die Ausbildung oder kirchenpolitisch Relevantes. In der Regel gibt es drei Vollversammlungen im Jahr, von welchen die erste einen besonderen Themenschwerpunkt hat (sog. „Themen-Vollversammlung“).

Delegierte und Amtierende für die VVNr. 2023-02 in München